5.1.7. Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase

Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase, bezeichnet wie AGR (die englische Abkürzung — EGR), dient für die Verkleinerung in den durcharbeitenden Gasen des Inhalts der Oxyde des Stickstoffes. Der Teil der Gase wird durch das vom Ventil regulierte System abgeführt und wieder wird in den Einlasskollektor gereicht, die Temperatur in der Brennkammer verringernd, was zur Verkleinerung des Inhalts der Oxyde des Stickstoffes bringt. Das Funktionieren und die Verwaltung des Systems rezirkuljazii befindet sich unter Kontrolle des elektronischen Systems der Selbstdiagnostik der Einspritzung (auf dem Motor 2,9).
In der gegebenen Führung des Systems wird die Arbeit ausführlich nicht betrachtet.