5.7. Der Turbokompressor

5.7.1. Die möglichen Defekte des Turbokompressors
5.7.2. Die allgemeinen Hinweise nach dem Betrieb des Turbokompressors
5.7.3. Die Abnahme und die Anlage des Turbokompressors



Für die Fälle, wenn der Motor aufhört, die volle Macht zu entwickeln, wird die Höchstgeschwindigkeit, zum Beispiel, nicht erreicht, die Defekte können mit dem Turbokompressor verbunden sein. Wenn er fehlerhaft ist, ist nötig es es zu ersetzen, da es es unter Ausnutzung des gewöhnlichen Instruments zu reparieren unmöglich ist. Für die Versorgung der sicheren Arbeit des Turbokompressors und der Aufrechterhaltung des notwendigen Drucks der Aufladung das ganze System, vom Luftfilter beginnend und den Ausblaserohr beendend, soll germetitschna sein. Bei der Verdächtigung auf negermetitschnost ist nötig es die folgenden Vereinigungen zu prüfen:
- Der Luftstutzen zwischen dem Turbokompressor und dem Luftfilter, sowie den Stutzen zwischen dem Luftfilter und TNWD. Die Stutzen können negermetitschny sein, oder es ist ihre Befestigung schwach geworden;
- Die Luft kann in den Motor zwischen dem Luftfilter und dem Kopf des Blocks geraten;
- Nicht dicht kann der Flansch der Befestigung des Luftfilters sein;
- Ist negermetitschnost zwischen dem Abschlußkollektor und dem Kopf des Blocks oder zwischen dem Kollektor und dem Turbokompressor auch möglich.
Für die Prüfung des Drucks der Aufladung wird das spezielle Gerät verwendet, deshalb diese Arbeit soll sich auf HUNDERT verwirklichen. Wenn der Druck viel zu hoch und die Zufuhr zum Regler des Drucks der Aufladung dabei aller Wahrscheinlichkeit nach nicht verunreinigt ist es ist der Ersatz des Turbokompressors notwendig.
Ein Grund des Defektes kann und perepusknoj das Ventil sein, dann wird der Druck der Aufladung niedriger als Norm.
Der Defekt, deren Beseitigung am meisten teuerer umgehen wird, ist mit dem Ausfall des Systems der ausgeglichenen Abgabe des Brennstoffes verbunden, die sich in TNWD befindet. Wenn die Einrichtung der Synchronisation der Ersatz TNWD fehlerhaft, notwendig ist. Wenn sich die Farbe des Auspuffes geändert hat, es sind die Defekte im System der Einspritzung möglich, deshalb es ist ihre schnellste Diagnostik notwendig.