5.1.3. Der Tank und topliwoprowody

Der Tank befindet sich unter dem Fußboden des Autos. Seine Kapazität hängt von der Modifikation ab und ist in der Führung nach der Nutzung angegeben. Topliwoprowody sind auf den hohen Druck berechnet, deshalb sind aus dem festen Material hergestellt und sind von den Klemm- und Schraubenkummeten verbunden. Unterscheiden die geraden und Rückrohrleitungen für die Rückgabe der Überschüsse des Brennstoffes in den Tank. Der Brennstoff wird zu TNWD von der nachpumpenden Pumpe gereicht. Auf der oberen Seite des Tanks ist der Sensor des Niveaus des Brennstoffes bestimmt.
Es ist das spezielle System der Lüftung des Tanks auch vorgesehen. Auf dem Tankhals ist der Ventilationsschlauch gefestigt, der zum Oberteil des Tanks führt. Nach ihm erscheint die Luft, wenn in den Tank den Brennstoff überfluten. Nach ihm handelt die Luft und zurück, bei den Kosten des Brennstoffes in die Schubdauer, damit sich die Verdünnung nicht gebildet hat.