5.1.6. Die Reinigung der durcharbeitenden Gase des Dieselmotors

Ins System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase des Dieselmotors ist der katalytische Neutralisationsbehälter bestimmt. Er verringert den Auswurf des Kohlenwasserstoffs und okissida des Kohlenstoffes bis zu 50 %. Der katalytische Neutralisationsbehälter filtriert die festen Teilchen nicht, jedoch spielt er in der Verkleinerung ihres Anteiles in den durcharbeitenden Gasen die bemerkenswerte Rolle. Der gasförmige Kohlenwasserstoff senkt sich auf den festen Teilchen gewöhnlich, den Umfang der hinausgeworfenen Teilchen dadurch erhöhend. Aber, da sich der Kohlenwasserstoff okisljajutsja im Neutralisationsbehälter, sie schon auf den festen Teilchen nicht senken kann.