5. Die Systeme der Einspritzung und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase

5.1. Die allgemeine Beschreibung des Systems der Einspritzung des Dieselbrennstoffes
 5.1.1. Der Motor im Umfang die 2,3 l (der Index 601)
 5.1.2. Der Motor im Umfang die 2,9 l (der Index 602)
 5.1.3. Der Tank und topliwoprowody
 5.1.4. Die Methoden der Einsparung des Brennstoffes
 5.1.5. Der Dieselbrennstoff
 5.1.6. Die Reinigung der durcharbeitenden Gase des Dieselmotors
 5.1.7. Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase
 5.1.8. Die Vorsichtsmaßnahmen bei den Arbeiten mit dem System der Einspritzung
5.2. Die Abnahme und die Anlage TNWD
 5.2.1. Die Prüfung des Momentes der Anlage des Anfanges der Einspritzung
5.3. Die Düsen und die Körper der Düsen
 5.3.1. Die Abnahme und die Anlage
 5.3.2. Die Reparatur der Düsen
5.4. Die Abnahme und die Anlage smessitelnoj die Kameras
5.5. Die Abnahme und die Anlage des Brennstofffilters
5.6. Die Abnahme und die Anlage des Luftfilters
5.7. Der Turbokompressor
 5.7.1. Die möglichen Defekte des Turbokompressors
 5.7.2. Die allgemeinen Hinweise nach dem Betrieb des Turbokompressors
 5.7.3. Die Abnahme und die Anlage des Turbokompressors
5.8. Die Kerzen nakaliwanija
 5.8.1. Die allgemeine Beschreibung der Kerzen nakaliwanija
 5.8.2. Die Abnahme und die Anlage der Kerzen nakaliwanija
 5.8.3. Die möglichen Defekte der Kerzen nakaliwanija
5.9. Die Abnahme und die Anlage des Einlasskollektors
5.10. Das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase (OG)
 5.10.1. Die Abnahme und die Anlage des Systems der Ausgabe OG
 5.10.2. Die Empfehlungen nach der Reparatur des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
5.11. Die Regulierung des Leerlaufs


Die Hauptelemente des Systems der Einspritzung des Dieselbrennstoffes sind die Brennstoffpumpe des hohen Drucks (TNWD) und der Düse. Der Motor im Umfang ist die 2,9 l vom elektronischen Steuersystem die Einspritzung ausgestattet.