1.7.1. Die Prüfung des Niveaus des Öls im Motor

Die Prüfung des Niveaus des Öls im Motor ist es am besten, jedesmal bei der Auftankung des Autos durchzuführen. Masloismeritelnyj schtschup befindet sich daneben im Vorderteil des Motors. Durch jede folgt die 600 km des Laufes das Niveau des Öls im Motor zu prüfen. Dabei muss man die folgenden Operationen erfüllen.
Für die Prüfung des Niveaus des Öls stellen Sie das Auto auf dem ebenen horizontalen Platz fest.
Nach der Unterbrechung des erwärmten Motors erwarten Sie nicht weniger als 5 Minuten, bis das ganze Öl in die fette Schale kartera des Motors abfließen wird. Aber es ist am besten, das Niveau des Öls auf dem kalten Motor, vor dem ersten Start zu prüfen.
Dehnen Sie masloismeritelnyj schtschup (aus seien Sie beim heissen Motor vorsichtig, da die nebenan gehenden Schläuche der Zufuhr der kühlenden Flüssigkeit sehr heiss sein können), reiben Sie von seinem reinen alten Lumpen oder der Papierserviette ab und wieder senken Sie bis zum Anschlag in karter, erwarten Sie eine bestimmte Zeit und wieder dehnen Sie aus.
Den Normalen wird das Niveau des Öls, das sich zwischen zwei Zeichen befindet angenommen.
Wenn sich das Niveau des Öls auf dem unteren Zeichen schtschupa befindet oder es ist die Kontrolllampe des Niveaus des Öls aufgeflammt, so ist es dolit das Öl in den Motor notwendig.
Die Anzahl des Öls zwischen den oberen und unteren Zeichen ist 2 l ungefähr gleich. Wenn das Niveau des Öls im Motor bis zum unteren Zeichen schtschupa herabgefallen ist oder es ist die Kontrolllampe aufgeflammt, so kann man das Literglas des Öls, das vom Handelsnetz angeboten wird überfluten. Das Öl doliwajetsja in den Motor durch den Tankhals, der auf dem Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder gelegen ist. Dazu muss man den Pfropfen mit maslonaliwnoj die Hälse abnehmen und, weiter auf folgende Weise handeln.
Beim gemässigten Betrieb des Autos ist es genügend doliwku einer Portion (1) Öle in den Motor zu erzeugen, nachdem die Kontrolllampe oder das Niveau des Öls aufflammen wird wird bis zum unteren Zeichen (bis zu 1/3) schtschupa herabfallen. Bei der schnellen Fahrt ist es oder im Betriebszustand des Autos mit dem Anhänger empfehlenswert, das Niveau des Öls im Motor beim oberen Zeichen schtschupa zu unterstützen. Die bolscheje Anzahl des Öls im Motor trägt zur besten Abkühlung des Motors bei.

Die Warnung
Keinesfalls ist nötig es das obere Zeichen (den Schwung) auf masloismeritelnom schtschupe zu übertreten. Deshalb besser ganz und gar nicht zu versuchen, supergenau, auf dem oberen Zeichen, den Ausguss des Öls in den Motor des Autos durchzuführen. Die Überschüsse des Öls werden sich schnell verausgaben, und sein Verbrennen trägt zur Bildung der übermäßigen Ablagerungen auf den Details des Motors bei. Außerdem rührt bei der Überschreitung des zulässigen Niveaus die Kurbelwelle und wspeniwajet das Öl in kartere intensiver, dass in einer Reihe von den Fällen zur Verschlechterung des Schmierens beitragen kann.

Die Anmerkung
Die zusätzlichen Informationen siehe «das System des Schmierens des Motors».