1.4. Die allgemeinen Regeln der Durchführung der Reparaturarbeiten

Die Beschreibung des Prozesses der Reparatur in der gegenwärtigen Führung ist klar und verständlich gebildet. Wenn im Laufe der Ausführung der Arbeit Schritt für Schritt, der Beschreibung und den gebrachten Zeichnungen zu folgen, keiner Schwierigkeiten entstehen soll. Die technischen Daten, die Ende das Buch gebracht sind, sollen und befinden griffbereit bei der Durchführung beliebiger Arbeiten auf dem Auto unbedingt verwendet werden. Im Text der Beschreibung werden sie nicht immer gebracht. Dabei ist nötig es die Abteilung zu beachten, die sich zum Modell Ihres Beförderungsmittels verhält, um verschiedene Missverständnisse auszuschließen. Etwas lenkte, nach denen es sich bei der Durchführung beliebiger Reparaturarbeiten zu richten ist nötig.
Die verwendeten Muttern und die Bolzen sollen rein und ein wenig eingeschmiert sein. Prüfen Sie die Unversehrtheit der Ränder der Muttern und der Schritte des Schnitzwerks, die sich bildenden Niednägel entfernen Sie. Für die zweifelhaften Fälle verwenden Sie die neuen Bolzen und die Muttern. Es ist nötig nicht nochmalig samokontrjaschtschijessja die Mutter zu verwenden, nach einer Nutzung tauschen Sie sie gegen die Neuen. Keinesfalls waschen Sie das Schmieren von den Muttern und den Bolzen aus.
Immer verwenden Sie beim Zug der Schnitzgrubenbauvereinigungen die zulässigen Momente des Zuges, die in den speziellen Tabellen angegeben sind. Sie sind in der Anlage der Führung für die Erleichterung ihrer Suche vereinigt.
Aller uplotnitelnyje die Scheiben, die Verlegung, die Sperrplatten und die Ringe, schplinty und sollen die Manschetten bei der Montage der Anlage unbedingt durch die Neuen ersetzt werden. Die verdichtenden Kanten der Manschetten ist nötig es ein wenig konsistentnoj mit dem Schmieren vor ihrer Anlage auf die Welle einzuschmieren. Bei der Montage ist nötig es das zuzuwenden, dass uplotnitelnyje die Kanten der Manschetten zu jener Seite gerichtet sind, woher der Ausgang plastitschnoj das Schmieren oder die Öle möglich ist.
Alle Hinweise auf die Seiten des Autos (ist nötig es recht, link, vorder und hinter) bezüglich der Bewegung des Autos vorwärts zu betrachten. Alle zweifelhaften Fälle werden zusätzlich im Text des gegenwärtigen Reparaturhandbuches berichtet.

Die Abb. 2. Die trenogije Stützen




Es ist nötig das zuzuwenden, was bei der Ausführung der Arbeiten unter dem Auto für die Anlage der sicheren Ständer unter das aufgehobene Auto sorgfältig sorgen muss. Unbedingt studieren Sie podrasd. 1.5 vor dem Aufstieg des Autos für die Reparatur. Der Bordheber im Auto ist nur für den Wechsel der Räder im Weg vorgesehen. Für die Reparaturziele kann er nur für "poddomkratschiwanija" im Laufe der Anlage des Autos auf die entsprechenden Ständer verwendet sein. Speziell trenogije die Stützen, sollen solche wie auf der Abb. 2, mit dem die Höhe fixierenden Finger aus dem festen Material, fähig, das Auto zu ertragen, unter dem Auto zwecks der Sicherheit sogar für jene Fälle festgestellt werden, wenn für den Aufstieg des Autos der Garageheber verwendet wird. Die Ziegel darf man als Stützen keinesfalls verwenden, man kann stenowymi pustotelymi die Blöcke infolge ihrer bolschej der Stützoberfläche in einigen Fällen ausnutzen, aber dabei ist nötig es zwischen dem Auto und dem Block das dicke Brett zusätzlich zu unterlegen.
Das konsistentnyje Schmieren, das Öl, den Mastix für die Bearbeitung der Böden und die übrigen mineralischen Stoffe leistet die aggressive Einwirkung auf alle Gummidetails des Fahrteiles und den Bremssystem des Autos. Besonders ist nötig es sich vor dem Treffen der aufgezählten Stoffe und des Brennstoffes auf dem Detail der hydraulischen Systeme des Autos zu hüten. Für das Reinigen der Details des Bremssystems ist nötig es die Bremsflüssigkeit oder den Spiritus zu benutzen. Aber man muss sich erinnern, dass die Bremsflüssigkeit sehr giftig ist und kann lakokrassotschnyje die Deckungen zerfressen.
Eine wichtige Bedingung der erfolgreichen Durchführung der Reparatur ist die Nutzung der originellen Ersatzteile. Um die möglichen nachfolgenden Komplikationen in Betrieb des Autos auszuschließen, laufen Sie zur Anlage der Ersatzteile der unbekannten Produzenten nicht herbei. Ausnahme können die Details der elektrischen Ausrüstung und die banalen Details, die zur Anlage vom Betrieb erlaubt sind — den Hersteller des Autos sein.
Bei der Erledigung der Bestellung auf die Ersatzteile muss man unbedingt die genaue Bezeichnung des Modells des Autos mit dem VIN-Kode, und nach Möglichkeit und die Nummer des Motors, sowie das Jahr der Ausgabe des Autos bezeichnen. Diese Informationen werden die Erfüllung Ihrer Bestellung beschleunigen und wird die Lieferung der unnützen Details ausschließen.
Alle Arbeiten auf dem Auto, und besonders muss man auf seinem Bremssystem, die Lenkung und die Aufhängungen, mit der maximalen Vorsicht und der Sorgfalt erfüllen. Nach jeder Reparatur soll die absolute Sicherheit des Beförderungsmittels und der Bewegung gewährleistet sein.