5.7.2. Die allgemeinen Hinweise nach dem Betrieb des Turbokompressors

Wie es Ihnen, wahrscheinlich, schon bekannt ist, darf man nach einer langwierigen Fahrt auf der großen Geschwindigkeit den Motor sofort keinesfalls anhalten, muss man ihm gestatten, noch eine bestimmte Zeit im Leerlauf zu arbeiten. Der Grund es folgend: bei der schnellen Unterbrechung des heissen Motors kann das Lager der Welle der Turbine so stark erwärmt werden, dass das Schmieren beginnen wird, zu brennen. Bei der nochmaligen ähnlichen Handlung die Turbine wird verkeilen.
Der Turbokompressor ist gegen die Verschmutzung sehr empfindlich, deshalb bei der Abnahme und der Anlage muss man die besondere Sauberkeit beachten.