5.3.1. Die Abnahme und die Anlage

Die Düsen befinden sich unter dem Einlasskollektor, deshalb sie sind nicht sichtbar. Die Abnahme und die Anlage der Düsen muss man in solcher Ordnung durchführen:
- "minussowuju" die Klemme von der Batterie abzunehmen;

Die Abb. 156. Der Luftfilter des Motors die 2,3 l




- Die auf die Abb. 156 vorgeführten Details des Luftfilters abzunehmen;

Die Abb. 157. Die Details, die bei der Demontage der Düsen ausgeschaltet werden: 1 — zuführend topliwoprowody; 2 — der Schlauch der Lüftung kartera des Motors (ohne Turboaufladung); 3 — das Kummet der Befestigung




- Den Schlauch 2 (die Abb. 157) der Lüftung kartera des Motors auszuschalten;
- topliwoprowod und uplotnitelnuju den Pfropfen der Düse des vierten Zylinders auszuschalten;
- Das Kummet 3 abzunehmen;
- nakidnym vom Schlüssel, die Mutter der Befestigung topliwoprowoda zur Düse und ordentlich abzuwenden, es beiseitezunehmen. Man kann roschkowyj den Schlüssel verwenden, dabei soskalsywanija nicht zulassend;
- torzowym vom Schlüssel "auf 27 mm" den Körper der Düse herauszuziehen, die Verlegung und die Platte der Düse herauszunehmen. Diese Details bei der nachfolgenden Montage zu ersetzen;
Die Montage verwirklicht sich in der Rückreihenfolge. Die Düsen vom Moment 70–90 N·m, der Mutter der Befestigung topliwoprowodow — 10 20 N·m umzukehren. Bei der Verzögerung der Muttern, ihre Beschädigung nicht zuzulassen.