2.3.1. Die Auseinandersetzung des Motors

Alle Dieselmotoren sind zur Sauberkeit der Bedienung und der Reparatur sehr anspruchsvoll. Bei der Ausführung beliebiger Arbeiten auf den gegebenen Motoren folgen Sie darauf, dass es nichts des Unbefugten in ihnen geraten ist. Es ist am besten, vom Klebeband der Stelle des Beitrittes topliwoprowodow und andere geöffnete Öffnungen auf dem Motor zuzukleben.
Vor dem Anfang der Arbeiten muss man sorgfältig reinigen und, auswaschen der Motor, vorläufig alle Öffnungen vom reinen alten Lumpen geschlossen, um das Treffen der nebensächlichen Gegenstände in den Motor auszuschließen.
Die Auseinandersetzung des Motors ist in den folgenden Unterabschnitten detailliert betrachtet. Deshalb werden die Arbeiten weiter beschrieben, die wie auf bestimmt im Auto, als auch auf dem vom Auto abgenommenen Motor erfüllt werden können., Falls die volle Auseinandersetzung des Motors gefordert wird, muss man nur die abgesonderten Arten der Arbeiten in der angegebenen Reihenfolge vereinigen.
Bei der Auseinandersetzung des Motors ist nötig es alle beweglichen verknüpften Details vor ihrer demontaschom damit im Falle ihrer nachfolgenden Nutzung zu markieren, diese Details in die Ausgangslage festzustellen. Es ist hochwichtig bei der Abnahme der Kolben, der Ventile, kryschek und der Beilagen der Lager. Sie ist nötig es so auszulegen, um bei der nachfolgenden Montage nicht zu verwirren.
Keinesfalls markieren Sie die Lager und die Verdichtungen mit Hilfe der scharfen Gegenstände ("tschertilok") oder nabiwanijem der Zahlen. Viele Details des Motors sind aus der Aluminiumlegierung und deshalb erfüllt fordern zu sich die sehr vorsichtige Beziehung., Falls man für die Abnahme bestimmter Details zur Nutzung des Hammers herbeilaufen muss, so soll dieser Hammer gummi-, plastik- oder mit der Deckung aus dem synthetischen Material sein.
Da die volle Auseinandersetzung des Motors nur für die seltenen Fälle gefordert wird, und kann man die Mehrheit der Arbeiten auf dem Motor erfüllen, der auf dem Auto bestimmt ist, sind die abgesonderten Arbeiten in den entsprechenden Abteilungen dargelegt. Im Falle der Durchführung der Generalüberholung des Motors muss man die abgesonderten Arbeitsstufe aus diesen Abteilungen vereinigen.
Die nachfolgende Beschreibung verhält sich zu allen Typen der Motoren, da sie meistens nur von der Zahl der Zylinder unterschieden werden. Auf die konstruktiven Unterschiede des konkreten Motors im Text werden die abgesonderten Hinweise gebracht.