2.11. Die Vordermanschette der Kurbelwelle

Die Abb. 44. Der Deckel des Mechanismus des Antriebes der Kurvenwelle mit dem Hinweis der abgesonderten Details (es sind die Details des Deckels unten vorgeführt): 1 — der Stützfinger des Mechanismus der Spannung priwodnogo des Riemens des Generators; 2 — der richtende Hörer masloismeritelnogo schtschupa; 3 — der Stift-Register der Lage WMT; 4 — die Öffnung mit dem Flansch für die Vakuumpumpe; 5 — der Stift der Befestigung des Sensors WMT auf den vierzylindrigen Motoren; 6 — die Vordermanschette der Kurbelwelle; 7 — der Bolzen der Befestigung des Deckels des Mechanismus des Antriebes der Kurvenwelle zum Block der Zylinder; 8 — der Stift-Register der Lage WMT; 9 — die Setzbuchse für die Befestigung des Sensors WMT; 10 — die Vordermanschette der Kurbelwelle; 11 — der Bolzen der Befestigung des Deckels des Mechanismus des Antriebes der Kurvenwelle zum Block der Zylinder; 12 — elastisch growernaja die Scheibe; 13 — der Aufstellungsort der Vordermanschette der Kurbelwelle; 14 — der Deckel des Mechanismus des Antriebes der Kurvenwelle; 15 — die Setzbuchse der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung




Die Vordermanschette der Kurbelwelle im Deckel des Mechanismus des Antriebes der Kurvenwelle kann man auf dem auf dem Auto bestimmten Motor im Falle des Entdeckens potekow die Öle ersetzen. Vorläufig ist nötig es sich genau darin, dass das Öl podtekajet gerade durch die Vordermanschette der Kurbelwelle, und nicht an der Stelle der Verdichtung des Deckels des Mechanismus des Antriebes der Kurvenwelle zu überzeugen. Wenn fließe sind von der Dekompression des Deckels herbeigerufen, so ist nötig es sie von neuem zu verdichten (siehe podrasd. 2.4 und den rechten Teil der Abb. 44).
Den Ersatz den Flur der Manschette der Kurbelwelle muss man auf folgende Weise durchführen:
- remennyj die Scheibe, gassitel krutilnych der Schwingungen und die Nabe unter Berücksichtigung der Instruktionen abzunehmen, die in podrasd beschrieben sind. 2.9;

Die Abb. 94. Die Extraktion der Vordermanschette der Kurbelwelle




- Mit Hilfe des Schraubenziehers, die Manschette aus dem Deckel des Mechanismus des Antriebes der Kurvenwelle herauszuziehen. Dabei ist nötig es unter den Schraubenzieher das Stück des dicken alten Lumpens zu unterlegen, um den Deckel oder die Kurbelwelle (die Abb. 94) zufällig nicht zu beschädigen;
- Alle Details sorgfältig, falls notwendig zu reinigen, die Niednägel von den Kanten der Öffnung im Deckel des Mechanismus des Antriebes der Kurvenwelle zu entfernen;
- Falls notwendig die Manschette aus dem Deckel mit Hilfe des Schraubenziehers herauszuziehen. Man muss sehr vorsichtig sein, um den Deckel dabei nicht zu beschädigen;
- Sorgfältig uplotnitelnyje die Oberflächen auf dem Block der Zylinder und dem Deckel des Mechanismus des Antriebes der Kurvenwelle zu säubern;
- Die neue Manschette der Kurbelwelle in den Deckel festzustellen, wenn die Alte abgenommen ist und unterliegt dem Ersatz. Die uplotnitelnaja Kante des neuen Rings ist auf 3 mm verschoben, deshalb sie wird auf dem Flansch der Kurbelwelle im selben Punkt, dass auch der alte Ring nicht arbeiten. Den Raum zwischen der verdichtenden Kante ist nötig es und pyleulawliwajuschtschej von der Kante etwa 1 g plastitschnoj das Schmieren auszufüllen;
- Auf uplotnitelnuju die Oberfläche des Deckels, germetik aufzutragen und sie dem Block der Zylinder zu verwenden so, dass die Einstelstifte in die für sie vorgesehenen Öffnungen eingegangen sind. Akkurat oben den Deckel zu beklopfen, damit sie prilegla dichter ist. Auf HUNDERT Firmen Mercedes-Benz für diese Ziele wird speziell prischimnoj das Instrument verwendet;
- Zuerst zwei unteren Bolzen, und dann und alle übrig vom Moment 10 N·m umzukehren;
- Weiter die Arbeiten in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme zu erfüllen.