13.5.6. Die Regulierung des Winkels der Neigung der Scheinwerfer

Es kann der pneumatische Korrektor des Winkels der Neigung der Scheinwerfer zusätzlich festgestellt werden. Die Regulierung verwirklicht sich vom Wendeschalter neben dem Schalter des Lichtes je nach der Stufe der Auslastung des Autos und der Verteilung der Ladung gleichmäßig oder vorzugsweise auf die hintere Achse. Da die Kennwerte der Regulierung für verschiedene Modelle unähnlich, die Betriebsanweisung siehe. Wenn es keine Instruktion gibt, wenden sich hinter den Erklärungen auf spezialisiert HUNDERT. Im Korrektor wird der Vakuumantrieb verwendet., Damit bei einer beliebigen Frequenz des Drehens der Druck ständig war, ist das Vakuumsystem mit dem erweiternden Behälter versorgt. Für die Verhinderung des Rückgangs des Drucks im System gibt es das Rückventil. Der Druck wird vom Drehen des Schalters auf dem Paneel der Geräte reguliert, als dessen Ergebnis die Regler in den Scheinwerfern in Betrieb gesetzt werden. Der maximale Lauf der Regler bildet 3 mm.