13.2. Die Batterie

13.2.1. Die allgemeinen Angaben über die Batterie
13.2.2. Die Prüfung und die Bedienung der Batterie
13.2.3. Das Entdecken des fehlerhaften Konsumenten



Die auf den Autos einsteilbare Batterie von der Anstrengung 12 In hat sechs Zellen (die Dosen), die aus den Platten der positiven und negativen Pole, die in die Lösung der schwefelhaltigen Säure geladen sind (elektrolit bestehen). Die Funktion der Batterie — die Abgabe der Elektroenergie für den Start des Motors, der Beleuchtung des Autos, sowie für andere Konsumenten. Die auf den Autos Mercedes einsteilbare Batterie hat eine bestimmte Kapazität. Bei der Anlage der neuen Batterie soll ihre Kapazität der bestimmten Bedeutung entsprechen. Die Bedeutung der Kapazität soll Ihnen bekannt sein.
Hauptsächlich ist die Batterie wie nicht bedient bezeichnet, d.h. bei den normalen Bedingungen des Betriebes, in sie elektrolit zu überfluten ist es nicht erforderlich. Jedoch kommt es oft vor, dass bei bestimmten Umständen das Niveau elektrolita in batareje sinkt.
Niedriger sind einige Operationen nach der Bedienung der Batterie aufgezählt, die bei der regelmäßigen Ausführung helfen werden, die lange Laufzeit und die hohe Macht zu gewährleisten:
- Immer die Batterie und den umgebenden Raum in der Sauberkeit zu enthalten. Die obere Oberfläche der Batterie soll trocken immer sein, anders können zwischen den Zellen die Ströme des Ausfließens entstehen, und die Batterie wird entladen werden;
- Das Niveau elektrolita in batareje soll bis zum unteren Zeichen von der äusserlichen Seite des Körpers der Batterie immer gehen. Für doliwki, distillirowannuju das Wasser zu verwenden;
- Ins kalte Wetter ist nötig es die Batterie im entladenen Zustand nicht abzugeben, da elektrolit in ihr erfrieren kann.