12.8.1. Die Abnahme und die Anlage des Verstärkers

Die Abb. 300. Der Vakuumverstärker der Bremsen: 1 — der Vakuumschlauch; 2 — der Verstärker; 3 — die Verlegung; 4 — die Mutter, 25–28 N·m; 5 — der Finger tolkatelja




Die Arbeiten nach der Abnahme des Verstärkers sind den beschriebenen höher Arbeiten nach der Abnahme des Hauptbremszylinders in vieler Hinsicht ähnlich, um so mehr, als der Letzte vor demontaschom des Verstärkers abgenommen sein soll. Bei der Arbeit, sich nach der Abb. 300 zu richten.
Nach der Abnahme des Hauptbremszylinders, schplint herauszunehmen und den Finger 5 tolkatelja abzunehmen, die Mutter 4 Befestigungen aus pedalnogo der Abteilung abzuwenden. Die sich von der hinteren Seite befindende Verlegung 3 zu entfernen.
Die Montage wird in der Rückreihenfolge durchgeführt. Bei der Anlage folgen Sie darauf, dass nicht pereschat die Leitung der Signallampe des Niveaus der Bremsflüssigkeit. Die Muttern 4 Befestigungen vom Moment 25—28 N·m umzukehren.
Nach dem Start des Motors, die Arbeit des Verstärkers zu prüfen, wie es höher beschrieben ist.
Manchmal dringt die Bremsflüssigkeit aus dem Hauptzylinder in der Verstärker durch. Wenn es nach der Abnahme bestimmt ist, dass es im Verstärker grösser 100 ml der Bremsflüssigkeit war, es ist der Ersatz des Verstärkers notwendig.