6.4. Die Reparatur der Kupplung

Die Reparatur der Kupplung muss man in der nächsten Reihenfolge durchführen:
- Druck- die Disk und der Mantel, auf die Beschädigung und die Deformation zu prüfen. Bei ihrem Entdecken, die Details in der Gebühr zu ersetzen;
- Den Zustand der Federn und schlizew die Naben der getriebenen Disk zu prüfen. Die samaslennyje Laschen der Disk unterliegen der Reinigung nicht, und die Disk muss man in diesem Fall ersetzen;
- Die Stufe des Verschleißes der Laschen mit Hilfe des Meßschiebers zu prüfen. Bei der Entfernung zwischen der oberen Oberfläche der Laschen und dem Kopf der Niete weniger 30 mm die Disk muss man ersetzen. Der Ersatz ist bei der schnellen Errungenschaft der angegebenen Stufe des Verschleißes auch notwendig;

Die Abb. 176. Die Prüfung der getriebenen Disk auf das Schlagen




- Für die Prüfung der getriebenen Disk auf das Schlagen, es auf dem herankommenden Kern oder der Welle der Kupplung in der Drehwerkbank zu festigen. Das Messgerät auf dem herankommenden Ständer, neben der Disk so, dass kontroll- schtschup des Gerätes zu verfügen grenzte zum Rand der Disk — zur äusserlichen Kante (der Abb. 176) an. Langsam proworatschiwat die Disk und hinter den Aussagen des Gerätes zu sehen. Wenn das Schlagen 0,5 mm übertritt, kann man die Disk akkurat versuchen, von den Flachzangen zu korrigieren oder muss man ersetzen;
- Die Leichtigkeit der Umstellung der Nabe der getriebenen Disk nach schlizam der Welle zu prüfen. Dazu die Disk auf die Welle anzuziehen und, die Ränder groß und hinweisend von den Fingern übernommen, drehend, es in der querlaufenden Richtung zu versetzen. Wenn ljuft mehr 0,4 mm, schlizy abgenutzt sind. In der Regel, der Grund in der getriebenen Disk;
- Wenn es die Zweifeln an der Stufe des Verschleißes der Laschen der getriebenen Disk geben, ist nötig es von ihrem Meßschieber zu messen. Die Dicke jeder Lasche soll nicht weniger als 2,6-3,0 mm sein;

Die Abb. 177. Die Prüfung der Stufe des Verschleißes der Blumenblätter diafragmennoj die Federn




- Auf den Verschleiß die Blumenblätter diafragmennoj die Federn (die Abb. 177) zu prüfen. Bei dem Verschleiß ihrer Enden mehr als auf 0,3 mm, muss man die Kupplung in der Gebühr ersetzen. Alle Blumenblätter der Feder sollen sich auf einem Niveau befinden, bei Notwendigkeit ihrer ist es podognut von den Flachzangen möglich;

Die Abb. 178. Die Prüfung der Deformation der Arbeitsoberfläche der Druckdisk




- Das Lineal der Arbeitsoberfläche der Druckdisk, wie gezeigt in der Abb. 178, und mess- schtschupom zu verwenden, den inneren Spielraum zu messen. Wenn er 0,3 mm übertritt, die Kupplung in der Gebühr zu ersetzen.