11.4.1. Der Ausguss der Flüssigkeit ins System

Nach der Reparatur des Steuermechanismus ins System des Hydroverstärkers ist nötig es die in die Firma Mercedes-Benz geforderte Flüssigkeit und dann prokatschat das System des Hydroantriebes zu überfluten. Die bei der Auseinandersetzung zusammengezogene Flüssigkeit für die nochmalige Nutzung ist nicht brauchbar. Je nach der Temperatur der Flüssigkeit können die kleinen Abweichungen sein. Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit ist nötig es auf folgende Weise durchzuführen:

Die Abb. 263. Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit im Hydroverstärker der Lenkung




- Den Pfropfen (die Abb. 263) des Behälters abzuwenden und, sie herauszunehmen. Für die Prüfung ist nötig es wie schtschup abzureiben und, in die Tanköffnung einzustellen, wonach das Niveau herauszunehmen und zu bestimmen. Das normale Niveau der Flüssigkeit soll sich zwischen den Zeichen Min und Max befinden;
- Die Verlegung des Pfropfens des Behälters und falls notwendig zu prüfen, zu ersetzen. Wieder den Pfropfen einzuschrauben. Das Niveau der Flüssigkeit im System des Hydroverstärkers ist nötig es bei jeder Prüfung des Niveaus des Öls im Motor zu prüfen. Nichtsdestoweniger ist nötig es und über reglamentnych die Prüfungen nicht zu vergessen. Beim Ausguss ist aufmerksam, darauf zu folgen, dass die nebensächlichen Gegenstände in den offenen Behälter nicht geraten sind kann zu den Defekten bringen.