8.7.3. Die Prüfung der Dämpfer

Die Dämpfer fallen augenblicklich nicht aus, die Effektivität ihrer Arbeit sinkt allmählich. Deshalb in der Regel ihren Defekt zu bemerken es ist nicht leicht. Die Praxis sagt vor, dass zum Verschleiß zwei Sätze der Reifen die Effektivität der Dämpfer schon daneben 50 % ursprünglich bildet und sie ist nötig es zu ersetzen.
Die genauen Daten über den Zustand der Dämpfer bekommen am speziellen Stand, der das Diagramm ihrer Arbeit ausgibt. Mit solchen Ständen sind die Servicezentren ausgestattet.
Es existieren etwas Weisen der Bestimmung des Verschleißes der Dämpfer:
- Das Schlagen der Lenkung, das vom Verlust des sicheren ständigen Kontaktes der Räder mit dem Fahrdamm herbeigerufen ist;
- Die Schwingungen der Karosserie bei der Fahrt durch die Ungleichmäßigkeit;
"Das schwimmende" Verhalten des Autos beim Durchgang der Wendungen, da das Rad des inneren Radius der Wendung an den Weg ungenügend gedrückt wird, und das Rad naruschnego hingegen wird ungenügend abgeschrieben;
- Die abgebrochene Bremsspur beim Extrabremsen wegen des Zitterns der Räder (auf den Autos mit ABS wird dieser Effekt vom Antiblocksystem unterdrückt);
- Der ungleichmässige und erhöhte Verschleiß der Reifen.