10.2. Die Abnahme und die Anlage des Vorderstabilisators der querlaufenden Immunität

Die Abb. 249. Die Befestigung des Vorderstabilisators der querlaufenden Immunität: 1 — die Stange des Stabilisators; 2 — der Bolzen М8; 3 — die Montageklammer; 4 — die Gummibuchse der Stange des Stabilisators; 5 — die Mutter М8, 25–28 N·m; 6 — die Gummibuchse; 7 — die Theke des Stabilisators




Auf der Abb. 249 ist die Befestigung des Stabilisators der querlaufenden Immunität vorgeführt. Die Stange des Stabilisators priwernuta durch die Gummibüchse an den angegebenen Stellen zu den längslaeufigen Balken ist durch die Theken an die Stützfinger der oberen Träger der Aufhängung eben verbunden. Bei der Abnahme und der Anlage muss man die folgenden Operationen erfüllen:
- Die Montageklammern der Befestigung des Stabilisators zu den längslaeufigen Balken zu schwächen und, die Klemmen zu trennen, dabei bleiben die Klammern an Ort und Stelle;
- Vom herankommenden Kern die Gummibüchse aus den Klammern auszuschlagen;

Die Abb. 250. Die Demontage der Theke des Stabilisators (vom Zeiger wird die Richtung der Demontage angewiesen)




- wykolotkoj von beiden Seiten, die Theken aus den Stützzapfen der oberen Träger der Aufhängung, wie gezeigt in der Abb. 250 auszuschlagen. Die Büchse bleiben auf den Zapfen, sie abnehmen es kann, umdrehend, mit, der Hilfe passatischej;
- Die Stange des Stabilisators herauszunehmen;
- Sie im Schraubstock zuzudrücken und, von den Spitzen der Theke abzuschlagen. Die Lage der Theken davor folgt promarkirowat. Die Gummibüchse bleiben auf den Spitzen auch und werden von den Zangen zusammengezogen;
- Wenn es notwendig ist, die Gummibüchse der Theken ersetzen, die Theke auf den Amboß legen und, die Büchse vom herankommenden Kern ausschlagen;
- Die neuen Büchse von der seifigen Lösung und sapressowat in die Theken anzufeuchten;

Die Abb. 251. Die Anlage der Theke des Stabilisators




- Beider des Endes die Stangen des Stabilisators der Reihe nach, im Schraubstock, wie gezeigt in der Abb. 251 zuzudrücken, und die Theken anzuziehen. Für die Erleichterung der Buchse, von der seifigen Lösung anzufeuchten. Endgültig die Theken vom Plastikhammer zu pflanzen;
- Die Stange des Stabilisators auf die Stelle festzustellen und, in die Klammern einzustellen. Die Bolzen ist nötig es von der Hand festzuziehen;
- Die Büchse der unteren Enden der Theken des Stabilisators auch, von der seifigen Lösung anzufeuchten und auf die Stützzapfen der Träger der Aufhängung anzuziehen. Endgültig von ihrem Plastikhammer bis zum Anschlag zu pflanzen;
- Die Gummibüchse des Stabilisators von der inneren Seite von der seifigen Lösung anzufeuchten und, auf die Stange des Stabilisators anzuziehen. Dann sie unter die Klammern der Befestigung zu führen und, eben nach dem Zentrum festzustellen;
- Nach dem Zentrum den Stabilisator auszustellen und, die Bolzen der Klammern vom Moment 25—28 N·m festzuziehen.