9.5. Die kardannyj Welle

Abzunehmen und kardannyj die Welle unkompliziert festzustellen. Die Flansche der Welle priwernuty einerseits zum Flansch der Getriebe, andererseits — zum Flansch der Hinterachse. Die Einrichtung kardannogo der Welle ist bei der Beschreibung der Abnahme und der Auseinandersetzung betrachtet.

Die Abb. 241. Die Einrichtung dreisektions- kardannogo der Welle: 1 — schestigrannyj der Bolzen, 85–90 N·m; 2 — die Zwischenstütze der Vorderwelle; 3 — die mittlere Welle; 4 — die Zwischenstütze der hinteren Welle; 5 — die hintere Welle; 6 — der Bolzen der Befestigung kardannogo der Welle; 7 — die Scheibe; 8 — schestigrannyj der Bolzen, 85–90 N·m; 9 — die Sicherungsklammer der Zwischenstütze; 10 — der Bolzen kardannogo der Welle, 60–65 N·m; 11 — die Scheibe; 12 — der Bolzen, 85–90 N·m; 13 — die Sicherungsklammer der Zwischenstütze; 14 — die Sicherungsklammer; 15 — die Vorderwelle; 16 — der Bolzen der Befestigung kardannogo der Welle




Je nach der Modifikation des Autos kardannyj kann die Welle aus zwei oder mehreren Sektionen bestehen. Ihre Länge bei verschiedenen Modellen auch ist nicht identisch, was von den Unterschieden der Basis der Autos und der Typen der bestimmten Getriebe — mechanisch oder automatisch bedingt ist. Die Einrichtung dreisektions- kardannogo der Welle ist auf der Abb. 241 vorgeführt. Die Zweisektionsbrücke hat nur eine Zwischenstütze, aber in seine übrige Vereinigung und die Befestigung identisch dreisektions-.
Die kardannyj Welle wird nicht repariert. Wenn eines oder mehreren Gelenkes ausgefallen sind, es ist der Ersatz aller kardannogo der Welle notwendig. Nichtsdestoweniger erkennen Sie vor dem Kauf der neuen Welle an der Servicestation Mercedes über die Möglichkeit seiner Reparatur.