9.4. Die Prüfung des Niveaus des Öls in kartere der Hinterachse und der Ersatz des Öls

Für die Prüfung des Niveaus des Öls dient maslonaliwnoje die Öffnung im Deckel des Reduziergetriebes. Vor otworatschiwanijem die Pfropfen sorgfältig, die Oberfläche um sie zu reinigen. Für otworatschiwanija die Pfropfen ist der Schlüssel-schestigrannik "auf 14 mm» notwendig. Das Niveau des Öls entspricht der Norm, wenn er bis zur unteren Kante maslonaliwnogo die Öffnungen geht. Falls notwendig ist nötig es doliwat das Öl Marke SAE 90 oder gipoidnoje das Öl 85W90. Den Pfropfen umkehren es muss vom Moment 80—100 N·m.
Beim Ersatz des Öls muss man die folgenden Operationen erfüllen:
- Vor dem Ersatz, die kurze Fahrt zu begehen, damit das Öl aufgewärmt wurde;

Die Abb. 240. Die Anordnung der Pfropfen tank- (1) und der Ausfluß- (2) Öffnungen der Hinterachse




- Das Auto auf die Stützen festzustellen und, schestigrannikom "auf 14 mm" den Pfropfen der Abflußöffnung 2 (die Abb. 240 abzuwenden). Die umgebende Oberfläche vor otworatschiwanijem die Pfropfen zu reinigen sorgfältig. Das Öl kann heiss sein, deshalb es ist nötig die Vorsicht zu beachten;
- Den Deckel des Reduziergetriebes zu reinigen und, den Pfropfen maslonaliwnogo die Öffnungen 1 herauszuziehen;
- Den Pfropfen der Abflußöffnung und wieder auszuwaschen, vom Moment 80–100 N·m umzukehren;
- Das Öl in die Hinterachse zu überfluten. Je nach dem Typ der bestimmten Brücke, es ist von 1,5 bis zu 1,8 l des Öls erforderlich. Es ist jedoch wichtig, dass das Niveau die untere Kante der Tanköffnung erreicht hat. Für den Ausguss ist es am besten, die fette Spritze zu verwenden;
- Sorgfältig den Pfropfen maslonaliwnogo die Öffnungen auszuwaschen und, vom Moment 80–100 N·m umzukehren.