7.3. Die Prüfung des Niveaus des Öls in der Getriebe und der Ersatz des Öls

Den Ersatz des Öls laut den Forderungen des Produzenten durchzuführen. Da sich die Intervalle des Ersatzes des Öls ändern können, ist nötig es sie im Service zu berichten. Im Servicebuch des Autos sind die Fristen des Ersatzes des Öls entsprechend dem Jahr der Ausgabe des Autos angegeben.

Die Abb. 196. Die Anordnung der Pfropfen der Tank- und Ausflußöffnungen auf KP




Für die Prüfung des Niveaus des Öls, den Pfropfen 1 (die Abb. 196) mit inner schestigrannikom herauszuziehen. Vom Zeigefinger das Niveau des Öls zu prüfen — er soll bis zur unteren Kante der Tanköffnung gehen. Falls notwendig das Öl mit Hilfe der Handpumpe zu überfluten. Immer das Öl, empfohlen von der Firma Mercedes-Benz zu verwenden.
Vor dem Ersatz transmissionnogo die Öle müssen etwas Kilometer fahren, um das Öl aufzuwärmen. Die herankommende Kapazität (etwa auf 2,5) unter KP zu ersetzen (das Auto, auf die Ständer festzustellen,) und den Pfropfen 2 schestigrannym vom Schlüssel herauszuziehen (siehe die Abb. 196). Für die Beschleunigung der Ablasses ist nötig es den Pfropfen der Tanköffnung herauszuziehen. Dem Öl vollständig wytetsch zu geben. Es ist besser, eine bestimmte Zeit zu erwarten.
Den Ausflußpfropfen einzuschrauben und, vom Moment 50 N·m festzuziehen. Das neue Öl mit Hilfe der Handpumpe zu überfluten. Beim Vorhandensein kann man für die Auftankung die fette Spritze verwenden, es ist sorgfältig vorläufig, es gereinigt. Für den Ausguss in KP ist es neben 1,8 l notwendig. Wenn den Umfang des überfluteten Öls schwierig zu bewerten, bis zur unteren Kante der Tanköffnung zu überfluten. Dann den Pfropfen umzukehren und, vom Moment 50 N·m festzuziehen.