17.1.4. Das Stromversorgungssystem des Dieselmotors

Die Frequenz des Drehens des Leerlaufs (mit der elektronischen Regulierung), der Minen-1:
- Der vierzylindrige Motor mit der Regulierung       720
- Selb ohne Regulierung       660
- pjatizilindrowyj der Motor mit der Regulierung       680
- Selb ohne Regulierung       620
Die Erhöhung der Frequenz des Drehens des Leerlaufs bei der Temperatur 10 ° Mit und mehr, der Minen-1       70
Die Erhöhung der Frequenz des Drehens des Leerlaufs bei der Temperatur 60 ° Mit und mehr, der Minen-1       0
Die Frequenz des Drehens des Leerlaufs (mit der pneumatischen Regulierung), der Minen-1:
- Der vierzylindrige Motor       750±20
- pjatizilindrowyj der Motor       700±20
Die Erhöhung der Frequenz des Drehens des Leerlaufs, der Minen-1
- Beim Druck daneben 50 kpa       100
Der Anfang der Einspritzung, den Hagel       15±1 nach WMT